Rolex Boutique Eröffnung

Große Veränderungen kommen oft unerwartet. SCHULLIN konnte 2014 den lang gehegten Wunsch einer Erweiterung umsetzen, zwei Etagen unter dem bestehenden Uhrenatelier von Schullin, in dem drei Uhrmachermeister schon seit vielen Jahren mit Passion für Präzision sorgen. 101 Tage nach Unterzeichnung des Vertrages erstrahlten Rolex Chronometer in einem ausgesuchten, harmonischen Ambiente.

In der weltweit bekannten Themenwelt von Rolex bereichert die Boutique, die in Graz auch den ersten Flagship-Store darstellt, just zum 60-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen Rolex und Schullin die Altstadt. Die unverkennbare Handschrift des Architekten Robert Morianz, der bereits 2001 Schullin Graz sanft ins 21. Jahrhundert hob, schafft eine Atmosphäre, die es Kunden erlaubt, die Welt abzustreifen, ihre Sinne zu entspannen, und sich ganz auf die Schweizer Uhrenmarke einzulassen.
 
Während des gesamten Umbaus wurde höchste Sorgfalt auf den Erhalt des denkmalgeschützen „Gemalten Hauses“, welches bereits im Jahre 1600 seine Götter auf die Fassade bekam, gelegt. So konnte unter anderem ein einst bestehender Durchgang zwischen den Geschäftslokalen wieder hergestellt werden. Dieser geleitet nun stilgerecht, mit Vitrinen bestückt, in die erste Rolex-Boutique der Steiermark.